Darum hat der Velociraptor eine Resonanzkammer!

Das ist eine Kopie von der Resonanzkammer. Die Resonanzkammer saß im Oberkiefer des Velociraptor. Er kann damit Töne erzeugen. Darum hat der Velociraptor also eine Resonanzkammer! Wie du schon weißt, die 1,50-2 m. großen Velociraptoren waren Fleischfresser. Mithilfe ihrer gebogenen 16 cm großen Kralle konnten sie ihre Beute ganz leicht zur Strecke bringen. Mit der Resonanzkammer konnten sich die Raptoren verständigen und ihre Jagd erfolgreich abschließen. Es waren schlaue Tiere, vielleicht sogar die intelligentesten Dinos, die es jemals gab?

Meine Resonanzkammer eines Velociraptoren!

Ich habe mir eine Resonanzkammer bestellt. Diese kann zwar keinen Ton erzeugen, aber sieht super aus. Sie wiegt etwa 38 Gramm und ist 15 cm lang. Ich werde bestimmt mal einen Wissenschaftler oder im Museum fragen, ob die Größe früher wirklich so war. Und ob die Geräusche aus dem Film echt waren.